zurück zur Übersicht

Sozialpädagoge (w/m/d) für das Betreute Wohnen für Mädchen und junge Frauen in Sendling, ID 2024-10-10

 Wir geben Menschen eine Zukunft!

Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist als Fachverband der Caritas anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die SBW-Flexible Hilfen in München ist eine Einrichtung der Jugendhilfe mit den Schwerpunkten sozialpädagogisch betreute Wohnformen, Mutter-Kind- und Familienarbeit und Betreuung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

Für das Team des Betreuten Wohnens für Mädchen und junge Frauen zwischen 16 und 27 Jahren in der Schmied-Kochel-Straße in Sendling suchen wir zum 01.03.2024 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Sozialpädagoge (w/m/d)

(Teilzeit, 30 Wochenstunden, unbefristet)

Ihre Aufgaben
  • Flexible Einzelbetreuung und Betreuung in kleinen WGs von Mädchen und jungen Frauen in schwierigen Lebenssituationen gemäß §§ 13 III, 34, 35a und 41 SGB VIII
  • Gestaltung von intensiven Betreuungsprozessen mit den jungen Frauen
  • Mitarbeit im Hilfeplanverfahren und bei der individuellen Zielentwicklung
  • Zusammenarbeit mit Ämtern und Kooperationspartnern
  • Interkulturelle Einzel- und Gruppenarbeit, Freizeitangebote
  • Enge Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Diplom oder Bachelor) mit staatlicher Anerkennung oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Erzieherin mit staatlicher Anerkennung
  • Berufserfahrung in der Jugendhilfe bzw. in der Arbeit mit jungen Frauen
  • Flexibilität im Hinblick auf Arbeitszeitgestaltung und Methodik
  • Sie haben eine nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger
Unser Angebot
  • Interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz in einer großen sozialen Organisation
  • Attraktive und faire Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes und zusätzliche Jahressonderzahlungen
  • Soziale Leistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe und VWL
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit durch flexible Arbeitsplatzgestaltung und Zeitwertkonto (Sabbatical)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Religiöse und spirituelle Angebote
  • Zahlreiche Vergünstigungen wie Jobticket für MVV/DB und Pluxee Benefits Card
  • Gute Verkehrsanbindung
Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail (max. 5  MB) unter Angabe der Stellen-ID: 2024-10-10 an:
KJF München e. V., SBW-Flexible Hilfen
Adlzreiterstraße 22, 80337 München
Ansprechpartnerin: Susanne Knöchlein, Tel. 089 / 72016-240
s.knoechlein@kjf-muenchen.de; bewerbung-sbw@kjf-muenchen.de
 
Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Zudem bieten wir BFD-,FSJ-,FÖJ- und Praktikumsstellen.
 
Weitere Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie unter www.kjf-muenchen.de


JETZT BEWERBEN

Stelle weiterempfehlen

Einsatzort:

SBW-Flexible Hilfen München
Schmied-Kochel-Straße 2
81371 München
Auf Google Maps öffnen

Infos

Tätigkeitsbereich:
Pädagogik
Arbeitszeit: Teilzeit 30 Wochenstd.
Einstellungstermin: 01.03.2024
Bewerbungsfrist: keine Frist

Ansprechpartner

Susanne Knöchlein
Tel.: 089 72016240
bewerbung-sbw@kjf-muenchen.de