zurück zur Übersicht

Sozialpädagoge / Heilpädagoge (w/m/d) als Bereichsleitung für Mädchenwohngruppen und flexible Hilfen, ID 2021-11-18

Wir geben Menschen eine Zukunft!
Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Das Erziehungshilfezentrum Adelgundenheim in München-Haidhausen ist eine traditionsreiche Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, die stationäre, teilstationäre und ambulante Angebote für Kinder, Jugendliche und Heranwachsende vorhält.
 
Für die voll- und teilbetreuten Mädchenwohngruppen und die flexiblen Hilfen suchen wir möglichst zum 01.11.2021 eine*n
 

Dipl.-Sozialpädagoge / Heilpädagoge (w/m/d) als Bereichsleitung

in Teilzeit (30 Wochenstunden), unbefristet)

Ihre Aufgaben
  • Fachliche und disziplinarische Führung von 3 Teams/ca. 20 Mitarbeiter*innen
  • Zuständigkeit für die Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzepte, Leistungsbeschreibungen und Betriebserlaubnisse
  • Verantwortlichkeit für die Belegung und Auslastung der Wohngruppen sowie für das Aufnahmeverfahren, die Hilfeplanung und die weiteren damit verbundenen Prozesse
  • Steuerung der Entwicklungsprozesse in den Gruppen
  • Personalauswahl, -führung und -entwicklung, Konfliktmanagement
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Wirtschaftsplans
  • Steuerung der unterjährigen wirtschaftlichen Mittelverwendung, Verantwortlichkeit für zusätzliche Mittelakquise, Mitwirkung bei Entgeltverhandlungen
  • Übernahme von Rufbereitschaften
  • Außenvertretung und Gremienarbeit
Ihr Profil
  • Erfahrung in der stationären Jugendhilfe, Interesse an mädchenspezifischer Arbeit
  • Zusatzqualifikation
  • Erfahrung in der Leitung von Teams und in der Führung von Mitarbeiter*innen
  • Erfahrungen/Interesse an kaufmännischen Aspekten der Arbeit
  • Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, eigenständiges Arbeiten
  • kooperative Zusammenarbeit mit der Gesamtleitung und im Leitungsteam
  • fachlich fundierte Kooperation mit Jugendämtern, Heimaufsicht, Kliniken, Vormündern
  • Interesse an der aktiven Mitwirkung in Arbeitskreisen und bei der Öffentlichkeitsarbeit
Unser Angebot
  • Eine interessante und herausfordernde Leitungstätigkeit
  • Mitwirkung an strategischen Entscheidungen und der Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Arbeit in einem unterstützenden Umfeld
  • Kollegiale Beratung in einem professionellen und engagierten Leitungsteam
  • Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Soziale Leistungen wie betriebliche Altersversorgung, Beihilfe und Zeitwertkonto
  • Möglichkeit eines vergünstigten Jobtickets für MVG und DB
  • Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes
Ihre aussagefähige, schriftliche Bewerbung (gerne auch per Mail) mit möglichem Eintrittsdatum senden Sie bitte unter Angabe der
Stellen-ID: 2021-11-18 an:
 
Erziehungshilfezentrum Adelgundenheim
Hochstraße 47, 81541 München
Ansprechpartnerin: Frau Cornelia Schubert, Tel. 089/480903-830
c.schubert@kjf-muenchen.de; www.adelgundenheim.de, www.kjf-muenchen.de
 
Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
 


JETZT BEWERBEN

Stelle weiterempfehlen

Einsatzort:

Adelgundenheim
Hochstraße 47
81541 München

Größere Kartenansicht

Infos

Tätigkeitsbereich:
Pädagogik
Arbeitszeit: Teilzeit 30 Wochenstd.
Einstellungstermin: 01.11.2021
Bewerbungsfrist: keine Frist

Ansprechpartner

Cornelia Schubert
Tel.: 089 480903830
c.schubert@kjf-muenchen.de