zurück zur Übersicht

Sachbearbeiter (w/m/d) für Heimkostenabrechnung, ID 2021-11-23

Wir geben Menschen eine Zukunft!
Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist als Fachverband der Caritas anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Das Erziehungshilfezentrum Adelgundenheim der Katholischen Jugendfürsorge e.V. in München-Au/Haidhausen ist eine traditionsreiche Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, in der stationäre, teilstationäre und ambulante Angebote für alle Altersstufen bis in das Erwachsenenleben und für Familien vorgehalten werden. Das Erziehungshilfezentrum Adelgundenheim beschäftigt rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 
Für die Verwaltung in München/Au suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n 

Sachbearbeiter für die Heimkostenabrechnung (w/m/d)

(Teilzeit / 20 Wochenstunden / unbefristet)

Ihre Aufgaben
 
  • Laufende Abrechnung für die stationären/teilstationären Bereiche mit den Kostenträgern
  • Verwaltungstechnische Abwicklung bei Aufnahme und Entlassung, Meldungen an die Jugendämter
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Buchhaltung
  • Kooperation und eigenverantwortlicher Schriftverkehr mit den Kostenträgern
  • Erstellen von Statistiken incl. Belegungsstatistiken
  • Verwaltung der Klient*innen-Akten, Archivierung der Akten nach Austritt
Ihr Profil
  • Möglichst abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Verwaltung der Jugendhilfe wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Flexibilität
  • Freude an Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnern
  • Anwenderkenntnisse in Word, Excel, Outlook
Unser Angebot
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eigenverantwortliche Gestaltung eines zentralen Aufgabenbereichs
  • Tarifliche Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes
  • Soziale Leistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe und Zeitwertkonto
  • Möglichkeit eines vergünstigten Jobtickets für MVV und DB
  • Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte schriftlich - gerne auch per Mail - unter Angabe der
Stellen-ID: 2011-21-23  an:
 
Erziehungshilfezentrum Adelgundenheim, Cornelia Schubert, Hochstraße 47, 81541 München,
Tel. 089 / 480903-830
Email: c.schubert@kjf-muenchen.de oder adelgundenheim.bewerbungen@kjf-muenchen.de 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
 


JETZT BEWERBEN

Stelle weiterempfehlen

Einsatzort:

Adelgundenheim
Hochstraße 47
81541 München

Größere Kartenansicht

Infos

Tätigkeitsbereich:
Administration und Verwaltung
Arbeitszeit: Teilzeit 20 Wochenstd.
Einstellungstermin: ab sofort
Bewerbungsfrist: keine Frist

Ansprechpartner

Cornelia Schubert
Tel.: 089 480903830
c.schubert@kjf-muenchen.de