zurück zur Übersicht

Personalsachbearbeiter (w/m/d) für die Geschäftsstelle, ID GS-2021-04

Wir geben Menschen eine Zukunft!
Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist als Fachverband der Caritas anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Die Geschäftsstelle in München sucht ab sofort eine*n

Personalsachbearbeiter (w/m/d)
(Vollzeit oder Teilzeit – jedoch mindestens 35 Wochenstunden - unbefristet)

Ihre Aufgaben
 
  • Sie bearbeiten alle operativen Personalprozesse für einen definierten Mitarbeiterkreis
  • Sie arbeiten eng mit unseren Führungskräften und der Mitarbeitervertretung zusammen
  • Personalverwaltung (z.B. Erstellung von Arbeitsverträgen, Bescheinigungen)
  • Sie bereiten die monatliche Lohn- Gehaltsabrechnung vor und führen diese im System durch
  • Ansprechpartner*in für die Mitarbeiter*innen und Führungskräfte in allen Fragen der Personalverwaltung und -abrechnung
  • Mitarbeit beim Bescheinigungs- und Meldewesen
  • Ansprechpartner für Sozialversicherungsträger und Finanzämter
  • Erstellung, Überprüfung sowie Auswertung von Reports und Statistiken
  • Überwachung und Pflege des fidelis.personal Stellen- und Stellenbesetzungsplan
  • Sie unterstützen bei der Administration unserer HR-Systeme
  • Sie sind in personalbezogene Projektarbeiten involviert (z.B.: Zeiterfassung, Jahresabschlusstätigkeiten)
 
Ihr Profil
 
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einer Weiterbildung im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • abgeschlossene Weiterbildung zur*zum Personalfachkauffrau*mann wünschenswert
  • langjährige Berufserfahrung im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung, idealerweise mit dem Abrechnungsprogramm fidelis.personal
  • aktuelle Fachkenntnisse im Arbeits-, Sozial- und Lohnsteuerrecht
  • Erfahrung im Bereich der Personalverwaltung
  • spezifische Fachkenntnisse in der betrieblichen Altersversorgung und Zeitwertkonten
  • sicher im Umgang mit Tarifverträgen, idealerweise mit den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes
  • Sie sind versiert im Umgang mit dem MS-Office-Paket, insbesondere Excel
  • Sie sind team- und kooperationsfähig
  • Sie haben eine nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger
 Unser Angebot
 
  • Eine interessante und vielfältige Aufgabe in einer großen sozialen Organisation
  • Eine gute Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Münchens
  • Flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeit
  • Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Soziale Leistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe und Zeitwertkonto
  • Möglichkeit eines vergünstigten Jobtickets für MVV und DB
  • Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes
Ihre aussagekräftige Bewerbung mit möglichem Eintrittstermin senden Sie bitte ausschließlich per Mail (max. 5 MB) unter Angabe der Stellen-ID: GS-2021-04 bis spätestens 13.09.2021 an:
 
Katholische Jugendfürsorge e.V.
Personalabteilung / Frau Anita Hartinek
Adlzreiterstraße 22
80337 München
Tel: 089-74647-230
a.hartinek@kjf-muenchen.de
 
Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


JETZT BEWERBEN

Stelle weiterempfehlen

Einsatzort:

Geschäftsstelle
Adlzreiterstr. 22
80337 München

Größere Kartenansicht

Infos

Tätigkeitsbereich:
Administration und Verwaltung
Arbeitszeit: 35 - 39 WoStd.
Einstellungstermin: ab sofort
Bewerbungsfrist: 13.09.2021

Ansprechpartner

Anita Hartinek
Tel.: 089 74647 230
a.hartinek@kjf-muenchen.de