zurück zur Übersicht

Klimaschutzmanager für Verwaltung in Putzbrunn ID 2022-13-23

Wir geben Menschen eine Zukunft!

Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist als Fachverband der Caritas anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Das Salberghaus ist eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten für kleine Kinder und ihre Familien im Südosten Münchens.
Für die Verwaltung in Putzbrunn suchen wir zum 01.03.2023 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt:
 

Klimaschutzmanager (w/m/d)

Teilzeit mit 20 Stunden
Die Stelle ist aufgrund der Förderung zunächst befristet bis 28.02.2025.

Ihre Aufgaben
  • Sie verantworten die Erstellung unseres Klimaschutzkonzeptes.
  • Sie bearbeiten und steuern die Entwicklung, Ausarbeitung sowie die Umsetzung von Maßnahmen, um das Ziel der Reduktion von Treibhausemissionen einzusparen.
  • Sie bereiten die Auswahl der unterstützenden, externen Dienstleister vor und koordinieren diese.
  • Sie planen und begleiten Baumaßnahmen und Sanierungen hinsichtlich des Klimaschutzes.
  • Sie sind Ansprechpartner und Koordinator für Fördermittelakquise und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich des Klimaschutzes.
  • Sie arbeiten eng mit allen Bereichen zusammen und unterstützen die Schnittstelle zwischen den pädagogischen Belangen und den wirtschaftlichen, technischen und verwaltungsbezogenen Belangen.
Ihr Profil
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Naturwissenschaften / Technik
    oder im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens, idealerweise mit Schwerpunkt Klimaschutz oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Die Kompetenz, die Inhalte ihrer Arbeit für nicht-fachkundige Kolleg*innen aufzubereiten und zu erklären
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Planung und Umsetzung von Klimaschutzprojekten in Kommunen oder sozialen Einrichtungen
  • Sie haben eine nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger
Unser Angebot 
  • Großer Gestaltungsspielraum und kurze Entscheidungswege in einer modernen pädagogischen Einrichtung mit eigenen Gebäuden, Beschaffung und Fuhrpark
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit durch flexible Arbeitsplatzgestaltung und Möglichkeit zum zeitweise mobilen Arbeiten
  • Soziale Leistungen wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe und Zeitwertkonto
  • Zahlreiche Vergünstigungen wie Jobticket für MVV/DB und vergünstigte Beiträge für Fitnessangebote
  • Gute Verkehrsanbindung und / oder kostenfreie Parkplätze
  • Attraktive und faire Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes und zusätzliche Jahressonderzahlungen
Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit möglichem Eintrittsdatum senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID 2022-13-23 an:
Salberghaus, Theodor-Heuss-Straße 20, 85640 Putzbrunn
Ansprechpartnerin: Frau Agnes Gschwendtner, Tel. 089/60093-0
Email: salberghaus@kjf-muenchen.de
www.kjf-muenchen.de
 
Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


JETZT BEWERBEN

Stelle weiterempfehlen

Einsatzort:

Salberghaus
Theodor-Heuss-Straße 20
85640 Putzbrunn
Auf Google Maps öffnen

Infos

Tätigkeitsbereich:
Administration und Verwaltung
Arbeitszeit: Teilzeit 20 WoStd.
Einstellungstermin: 01.03.2023
Bewerbungsfrist: keine Frist

Ansprechpartner

Agnes Gschwendtner
Tel.: 089 600930
salberghaus@kjf-muenchen.de