zurück zur Übersicht

Familienhebamme (w/m/d) ID 2020-13-23

Wir geben Menschen eine Zukunft!
Die Katholische Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V. (KJF) ist als Fachverband der Caritas anerkannter Träger der Kinder-, Jugend-, Behinderten- und Gesundheitshilfe und beschäftigt in mehr als 80 stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen und Diensten rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Das Salberghaus, eine entwicklungstherapeutische Einrichtung für Kinder, bietet in sieben therapeutischen Wohngruppen, zwei Notaufnahmegruppen, einer heilpädagogischen Tagesstätte, fünf Kindertageseinrichtungen und der ambulanten pädagogischen Familienhilfe Kindern im Alter von zwei Wochen bis zehn Jahren und deren Eltern Betreuung, Unterstützung und Förderung.

Für die Pädagogische Familienhilfe suchen wir zum 01.01.2021 eine/n

Familienhebamme (w/m/d)
(Teilzeit 30 Wochenstunden; unbefristet)

Ihre Aufgaben
  • Betreuung und Begleitung von Schwangeren in psychosozialen Belastungssituationen während der Schwangerschaft und nach der Geburt im Rahmen des „Münchner Modells der Frühen Hilfen“
  • Konfliktberatung in allen Lebenslagen rund um die Geburt eines Kindes
  • Bei Bedarf Vermittlung in weiterführender Hilfen und Unterstützungsnetzwerke
  • Anleitung bei Pflege und Handling des Säuglings
  • Netzwerk und Kooperationsarbeit
 
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Hebamme mit Zusatzausbildung zur Familienhebamme oder Bereitschaft, die Ausbildung zur Familienhebamme zu machen
  • eine gleichzeitige freiberufliche Tätigkeit ist möglich und wünschenswert
  • Fähigkeit zur offenen Zusammenarbeit und Verantwortungsübernahme im Fachteam
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Familien unterschiedlicher Herkunft und Kultur
  • eine nachvollziehbar positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger
 
Unser Angebot
  • Gut planbare flexible Arbeitszeiten
  • Regelmäßige Fallsupervision und Fortbildung
  • Fundierte Einarbeitung und Möglichkeit der Vernetzung mit anderen Familienhebammen der Frühen Hilfen
  • Einbindung in ein interdisziplinäres Team mit sozialpädagogischen Fachkräften der Frühen Hilfen
  • Wohnmöglichkeit im Salberghaus, Zuschuss zu einem Jobticket (DB, MVV)
  • Soziale Leistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, Beihilfe und Zeitwertkonto
  • Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes
Ihre aussagekräftige Bewerbung mit möglichem Eintrittsdatum senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID 2020-13-23 an:

Salberghaus
Agnes Gschwendtner
Theodor-Heuss-Straße 20
85640 Putzbrunn
Tel. 089 600930
salberghaus@kjf-muenchen.de
www.salberghaus.de
 
Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


JETZT BEWERBEN

Stelle weiterempfehlen

Einsatzort:

Salberghaus
Theodor-Heuss-Straße 20
85640 Putzbrunn

Größere Kartenansicht

Infos

Tätigkeitsbereich:
Pflege
Arbeitszeit: Teilzeit
Einstellungstermin: 01.01.2021
Bewerbungsfrist: keine Frist

Ansprechpartner

Agnes Gschwendtner
Tel.: 089 600930
salberghaus@kjf-muenchen.de